Dienstag, 01.01.2013

Bitte nachfolgende Hinweise beachten!

Wandern Radfahren Schneeschuhtouren
  •  Unsere Wander- und Radtourenleiter nehmen gerne Gäste mit, auch wenn Sie noch kein NaturFreunde-Mitglied sind.
  • Nichtmitglieder bitten wir um Spenden/Kostenbeitrag von 3 Euro zur Unterstützung unserer Arbeit.
  • Bei Bergtouren, Bergwanderungen kann ein noch so schönes hochsommerliches Wetter in Kälte mit Sturm und Schneetreiben umschlagen oder eine Nebelwand versperrt plötzlich die Sicht. Ein warmer Pullover, ein wasserdichter Anorak, Mütze und Handschuhe sind gegen Unterkühlung unerlässlich. Ebenso bei gutem sonnigem Wetter: Sonnenschutz (Kopfbedeckung), Sonnencreme, Sonnenbrille. Gute feste Bergschuhe mit intakter Profilsohle, eventuell Wanderstöcke sollten selbstverständlich sein. Ebenso genügend Proviant und Getränke. Im alpinen Gelände gelten andere Gesetze wie in der Ebene.
  • Bei Radtouren empfehlen wir dringend einen Fahrradhelm. Genügend Getränke und Proviant sind sehr wichtig.
  • Bei Fahrten mit dem Pkw bilden wir Fahrgemeinschaften mit anteiliger Kostenbeteiligung.
  • Für Schneeschuhtouren braucht man Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe, die in Sportgeschäften ausgeliehen werden können.
  • Kontakt Telefon/E-Mail Wanderleiter*innen hier
Freitag, 06.01.2017

Winterwanderung von Vils/Tirol zum Alatsee, Obersee, Mittersee und Lechfall bei Füssen und entlang des Lechs zurück nach Vils

Abfahrt: 7.45 Uhr mit Pkw, Parkplatz alter Eingang Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3–4 Std.
Rucksackvesper.
Bergschuhe und Wanderstöcke erforderlich.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei
Wanderleiter: Hans Palmer

Sonntag, 15.01.2017

Schneeschuhtour um den Tauern am Heiterwanger und Plansee, ca. 400 Hm

Abfahrt: Nach Absprache mit dem Wanderleiter.
Gehzeit: ca. 4–5 Std.
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Hans Palmer
Leichte Tour auch für Anfänger geeignet. Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe (Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.

Sonntag, 22.01.2017

Ulmer Alb, Winterwanderung

Treffpunkt 8.45 Uhr Haltestelle Uni West (Linien 3 und 5). Rückfahrt von Herrlingen mit Zug oder Bus.
Gehzeit ca. 5 Std., 17 km.
Feste Wanderschuhe und Wanderstöcke erforderlich,
Rucksackvesper und Getränke, Einkehrmöglichkeit.
Wanderleiter: Wolfgang Zerb
  Von Ulm in vier Albtäler über Mähringen, Herrgottsbrünnele, Hohenstein und Lautern nach Herrlingen.
Dienstag, 24.01.2017

Auswertung  Gruppenwettbewerb 2016

Foto
Ort:  NaturFreunde-Haus "Spatzennest" 19.00 Uhr
Wurde vom 11.01.  auf 8.02.2017 verlegt
Mittwoch, 25.01.2017

Jahreshauptversammlung - Senioren

Senioren Kultur
Ort:  NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
mit Berichten für 2016, anschließend gemütliches Beisammensein.
Freitag, 27.01.2017

,,Gehölze in Herbst und Winter“

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor
Beginn: 19.30 Uhr
Naturkundlicher Vortrag von Dr. Karl-Heinz Müller, Uni Ulm, NaturFreunde-Mitglied in Giengen
Im Herbst bereiten sich unsere Gehölze auf den Winter vor. Wie gehen Sie dabei vor und wie überstehen sie die kalte Jahreszeit? Auch im Winter kann man die einzelnen Arten gut unterscheiden und ist überrascht wie vielfältig sie sich dabei präsentieren.
Mittwoch, 01.02.2017

Bezirks-Workshop im NF-Haus "Erbisberg" Mergelstetten

Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480
Termin wird noch bekantgegeben
Mittwoch, 01.02.2017

Entlang der Donau in die Friedrichsau

Senioren Wandern
Treffpunkt: 13.00 Uhr am Metzgerturm.
Gehzeit: 2 Std. Mit Einkehr.
Wanderleiterinnen: M. Rennert und Stefanie Kuhn
Info:Tel. 0731 383511

Sonntag, 05.02.2017

Schneeschuhtour auf die Alpspitze (1575 m) bei Nesselwang, 700 Hm

Abfahrt: Nach Absprache mit dem Wanderleiter.
Gehzeit: ca. 5 Std.
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Hans Palmer Tel.  (0731)   44419  
Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe (Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.

Montag, 06.02.2017

Bilder aus USA und Schweden von Wolfgang

 Foto
Ort:  NaturFreunde-Haus "Spatzennest"  19.00 Uhr


Sonntag, 12.02.2017

Achtung: Anmeldeschluss für 04./05.03. Schneeschuhtouren Schwarzwasserhütte

Anmeldung bei Hans Palmer, Tel. 0731/44419

Sonntag, 12.02.2017

Vogelbeobachtung: Wintervögel im „Spatzennest“

Treffpunkt: 14.00 Uhr NaturFreunde-Haus „Spatzennest“.
Mit dem jahreszeitlichen Wechsel zum Winter hin verändert sich das Bild unserer heimischen Vogelfauna. Jahresvögel und Wintergäste sammeln sich um unsere Futterstellen und bedienen sich der zusätzlichen Nahrungsquellen. Roland Maier informiert über die diversen Vogelarten am Futterplatz und deren Status. Eine bequeme Vogelkunde!
Sonntag, 12.02.2017

,,MenschenLeben“: Roland Maier erzählt

Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“, Weidach
Beginn: 10.30 Uhr
 In der Reihe ,,MenschenLeben“ wird Roland Maier aus seinem Leben erzählen. Ein Leben, seit der Jugend NaturFreunde-Mitglied, sein Leben als autobiographischer Naturkundler und Freund der Natur. Er ist Natur- und Umweltschützer, aber auch Gewerkschafter und setzte sich für den Frieden ein.  Ab 14 Uhr wird Roland Maier die Winter-Vögel vorstelle.
Mittwoch, 15.02.2017

Von Weiler durch das Riedental zum Schillerstein

Senioren Wandern
Abfahrt: 10.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: ca. 3–3,5 Std. Mit Einkehr.
Wanderleiterin: Erika Lenz Tel. (07306)   33207

Sonntag, 19.02.2017

Schneeschuhtour zur Salmaser Höhe (1221 m) und zurück auf dem Höhenrücken über dem Alpsee, 500 Hm

Abfahrt: Nach Absprache mit dem Wanderleiter.
Gehzeit: ca. 5 Std.
Rucksackvesper.
Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe (Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.
Wanderleiter: Hans Palmer Tel. 0731/44419
Genusstour mit kontinuierlichem Gipfelpanorama und Blick zum Bodensee von  der Salmaser Höhe.
Sonntag, 19.02.2017

Amsel, Drossel, Fink und Star . . .

Ort: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“
Treff: 10.00 Uhr
Infos bei Monika Stegmaier, Tel. 07348/21855, monika.stegmaier@t-online.de
Wir beobachten unsere gefiederten Nachbarn: flinke Meisen, gesellige Sperlinge, den Buntspecht und und und . . . Wir basteln ein Vogelfuttermobile. Gerne kann ein Fernglas mitgebracht werden.
Mittwoch, 22.02.2017

Autorenlesung
mit und von Adi Hübel

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
Termin verlegt auf 29.03. getauscht mit Diavortrag Roland Maier



Dienstag, 28.02.2017

Achtung: Anmeldeschluss für 31.08. bis 03.09.2017  Vier-Tage-Radtour am Bodensee

Anmeldung bei Franz Fischer, Telefon 0731/84922
 
Mittwoch, 01.03.2017

Bilder über Rügen von Manfred

Foto
Ort:  NaturFreunde-Haus "Spatzennest"  19.00 Uhr


Mittwoch, 01.03.2017

Wiblingen–Unterkirchberg

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 3,5 Std. Rucksackvesper.
Wanderleiter: Alfred Bischof Tel. (07309)   5972
 
Freitag, 03.03.2017

Achtung: Anmeldeschluss für 05. bis 07.05.2017.
Wandern und Kultur: Wochenendausfahrt NF-Haus Jungbrunnen.

Anmeldung: E-Mail: leibingw@posteo.de, Tel. 0731/9723362



Samstag, 04.03.2017

 Schneeschuhtouren von der Schwarzwasserhütte aus
Sa./So 04.03 -05.03.


Fahrt mit Pkw. Abendessen und Frühstück auf der Hütte.
Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe (Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.
Anmeldung bis spätestens So., 12.02.2017 bei Wanderleiter Hans Palmer, Tel. 0731/44419
Vorbereitungstreffen: Mo., 27.02.2017, 19 Uhr, bei Hans Palmer, Wangener Str. 52 (Buslinie 3, Haltestelle Kemptener Str.)
  • 1. Tag: Aufstieg zur Schwarzwasserhütte, Gipfeltour 05.03. und Übernachtung.
  • 2. Tag: Gipfeltour ja nach Schneeverhältnissen sowie Abstieg.
  • Teilnehmerzahl max. 7 Personen.
  •  Anmeldung bis spätestens So., 12.02.2017 bei Wanderleiter Hans Palmer, Tel. 0731/44419

Samstag, 11.03.2017

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Ort: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“, Blaustein-Weidach 
Beginn 14.30 Uhr
Einladung mit Tagesordnung erhalten die Mitglieder mit dem ,,NaturFreunde-Blättle“.
Es gibt Mitfahrgelegenheiten.
Samstag, 11.03.2017

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Ort: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“, Blaustein-Weidach
Beginn 14.30 Uhr
Einladung mitTagesordnung erhalten die Mitglieder mit dem "NaturFreunde-Blättle"
Es gibt Mitfahrgelegenheiten.
Samstag, 11.03.2017

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Ort: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“,
Beginn:14.30 Uhr

Sonntag, 12.03.2017

Frühling lässt sein blaues Band . . .

Abfahrt 12.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 3,5 Std.
Einkehr Gasthof Pflug.
Leitung: Monika Stegmaier Tel. (07348)  21855 
 Vorfrühlingswanderung durch den romantischen Hagener Tobel nach Hörvelsingen
Mittwoch, 15.03.2017

Wanderung durch das Örlinger Tal vom VfL Ulm aus

Senioren Wandern
Treffpunkt: 13.30 Uhr VfL-Parkplatz, Haltestelle Haslacher Weg, Linie 1.
Gehzeit: 1,5 bis 2 Std.
Mit Einkehr.
Wanderleiterin: Waltraud Preißler. Tel. (0731)   28548
 
Samstag, 18.03.2017

Bezirksseminar: ,,Augenweide“ – Erhalt der Artenvielfalt

Ort: NaturFreunde-Haus "Am Nauursrung", Langenau
Beginn: 10.00 Uhr
Mitfahrgelegenheit um 9.30 Uhr Parkplatz Eislaufanlge/Donaubad in Neu-Ulm.
Anmeldung bei Hans-Peter Zagermann Tel. (0731) 42671
 Bezirksseminar der NaturFreunde Südalb. Eindrucksvolle Filmaufnahmen über ein großflächiges Beweidungsprojekt in Thüringen verdeutlichen wie wichtig die Rückgewinnung von Naturräumen für den Erhalt von Artenvielfalt ist. Der NABU macht damit auch deutlich dass es um unsere Lebensgrundlagen geht.

Samstag, 18.03.2017

Bezirksseminar:,,Augenweide“ – Erhalt der Artenvielfalt

Kultur Umwelt
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Am Nau-Ursprung“, Langenau
Beginn: 10.00 Uhr
Mitfahrgelegenheit um 9.30 Uhr Parkplatz Eislaufanlage/ Donaubad in Neu-Ulm.
Anmeldung bei Hans-Peter Zagermann Tel. (0731) 42671
 Bezirksseminar der NaturFreunde Südalb. Eindrucksvolle Filmaufnahmen über ein großflächiges Beweidungsprojekt in Thüringen verdeutlichen wie wichtig die Rückgewinnung von Naturräumen für den Erhalt von Artenvielfalt ist. Der NABU macht damit auch deutlich dass es um unsere Lebensgrundlagen geht.
Samstag, 18.03.2017

Bezirksseminar: „Augenweide“ Erhalt der Artenvielfalt.

Ort: NaturFreunde-Haus Langenau,
Beginn:10.00 Uhr.
Mitfahrgelegenheit: Abfahrt 9.15 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Anmeldung: Hans-Peter Zagermann, Telefon (0731) 42671
näheres Siehe Kulturprogramm.
Sonntag, 19.03.2017

 Familien-Wanderung:
 Söflingen–Roter Berg–  Harthausen–Butzental–Söflingen

Treff: 10.30 Uhr Kapelle Endhaltestelle Söflingen.
Leitung: Junge Familie
Hinaus ins Frühjahr. Frühjahrsblüher sind da?! Für Kinderwagen geeignet, Einkehr Butzental.
Sonntag, 19.03.2017

Bissingen–Lonetal–Lindenau–Hohlenstein

Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm. 
Gehzeit: ca. 3 Std. Einkehr Lindenau.
Wanderleiter: Dieter Käßmeyer Tel.  (0731)   31133

Mittwoch, 22.03.2017

Bernstadt–P Salzbühl–Lonetal–Fohlenhaus Hinweg rechts der Lone, Rückweg links der Lone.

Senioren Wandern
Abfahrt: 13.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: ca. 1,5 Std.
Wanderleiterin: Erika Lenz Tel.  (07306)   33207


Freitag, 24.03.2017

Bezirks-Fototreffen im NF-Haus ,,Hasenloch“ Giengen

Foto
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480


Montag, 27.03.2017

,,Wasser und Salz“ – Filmvorführung
Mit Regisseur Maeco Peirolo und Mitwirkenden

Kultur
Ort: Volkshochschule Ulm, EinsteinHaus in Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
Wasser und Salz stehen sinnbildlich für das Leben, die Tränen des Schmerzes, der Trauer, des Heimwehs und des Fernwehs. Gemeint ist auch das Meer als Weg in ein neues Leben -oder in den Tod. Sechs Menschen, die in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Langenau wohnten, erzählen in ,,Wasser und Salz" von ihren Erlebnissen in der früheren und der jetzigen Heimat. Veranstaltung mit dem Flüchtlingsrat Ulm/Alb-Donau-Kreis e. V.
weiterlesen
Mittwoch, 29.03.2017

Das Gunzesrieder Tal und seine Nagelfluhkette

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
Diavortrag von Roland Maier
Termin  vorverlegt auf 22.02. getauscht mit Autorenlesung Adi Hübel
Samstag, 01.04.2017

 „Tiefer Stollen in Aalen“: Ein Ausflug zum Besucherbergwerk

Treffpunkt: Hbf. Ulm 8.55 Uhr. Rückkehr Ulm ca. 18.00 Uhr. Kosten: Bahn ca. 10 Euro und StadtBus, Eintritt ca. Erwachsene 7 Euro, Kinder 5 Euro, Familien 21 Euro, Nichtmitglieder Erwachsene zusätzlich 3 Euro.
Infos und Leitung: Rainer Häfner
Im Schaubergwerk geht es mit der Grubenbahn 400 Meter unter Tage zu den Stellen, wo früher Eisenerz abgebaut wurde. Im Inneren erwartet uns eine Multivisionsschau und einen 800 Meter langen geführten Rundgang durch die interessanten Stollen, Schächte und Gänge. Bitte warme Kleidung, unter Tage herrscht eine Temperatur von ca. 11 °C. Dauer: ca. 90 Minuten. Anschließend eventuell kleine Wanderung zum NaturFreunde-Haus „Braunenberg“ (3 km einfach).

Samstag, 01.04.2017

Familienwanderung mit dem Zug zum  Besucherbergwerk Aalen

Fakt:
Samstag, 01.04.2017

 Wanderung rund um Bad Überkingen

Abfahrt: 10.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca 4 Std.
Einkehr Café-Bäckerei.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel. (0731)   52621
Wir wandern rauf zum Kahlenstein. Türkheim–Burgruine Bühringen–Aufhausen –Hausen–Hausener Felsen–am Albtrauf entlang. Nach gut 4 Stunden in Bad Überkingen.
Mittwoch, 05.04.2017

Christian zeigt Bilder aus Peking

Foto
Ort:   NaturFreunde-Haus "Spatzennest" 19.00 Uhr


Mittwoch, 05.04.2017

Eselsburger Tal–P Anhausen–Zoeppritzweg–Falkenstein

Senioren Wandern
Abfahrt: 10.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: ca. 2,5 Std.
Evtl. Schlusseinkehr im NFHaus „Hasenloch“.
Wanderleiterin: Erika Lenz Tel. (07306)   33207
 .
Freitag, 07.04.2017

Mit dem Fahrrad von Ulm zumNordkap (3600 km)
Dia-Vortrag von Ilse und Günter Leitner

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor
Beginn: 19.30 Uhr
Im Sommer 2005 erfüllten sich Ilse und Günter Leitner, Ulm, einen langgehegten Traum. Sie radelten in sechs Wochen von der Haustüre weg zum nördlichsten - auf einer Straße erreichbaren - Punkt Europas, ans Nordkap. Sie berichten Von ihren Erlebnissen.
Samstag, 08.04.2017

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt `ne kleine Wanze... 
Kinderliedersingen mit Anette und Hermann

Wo: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“ ab 14.00 Uhr geöffnet. Programm ab ca. 15.00 Uhr. NaturFreunde-Mitglieder frei. Nichtmitglieder 3,00  €  pro Familie
Anmeldung bei Heike Stegmaier, Tel. 07348/2516850 oder E-Mail stegmaier.heike@gmx.de
singen mit kindern 011_resized_1.jpg Wenn du gerne singst, dann komm doch mit Mama oder Papa ins ,,Spatzennest“. Bring Wurst und ein Brötchen mit, denn im Anschluss wird am Lagerfeuer gegrillt.
Samstag, 08.04.2017

Von Oberkochen zum Kocherursprung

Treffpunkt: 7.50 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: 3–4 Std., fast eben
(leichte Wanderung). Für Kinder ab 8 Jahre.
Wanderleiterin: Gisela Ragg Tel.  (0731)   56813
Dann geht es nach Königsbronn zum Brenztopf. Von dort mit der Bahn zurück nach Ulm.
Sonntag, 09.04.2017

Wanderung Langenargen-Gießenbrücke und zurück

Treffpunkt: 7.45 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: ca. 4 Std. Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Hans Palmer  Tel. (0731)   44419
Schöne Frühjahrswanderung an der neugestalteten Argen entlang zum Bodensee. Evtl. Einkehr in Langenargen.
Mittwoch, 19.04.2017

Von Neu-Ulm nach Ulm zu den schönsten Altstadtplätzen. „Mit Aus- und Einblick.“

Senioren Wandern
Treffpunkt: 14 Uhr am Parkplatz Neu-Ulmer Friedhof.
 Einkehr im „Wirtshaus am blauen Fluss“.
Wanderleiterin: Viktoria Müller  Tel.  (0731)   6021929

Samstag, 22.04.2017

Nachmittagswanderung

Treffpunkt: 13.40 Uhr Endhaltestelle Linie 1 in Söflingen.
Wanderleiterin: Jutta Kolb Tel. (0731)   5521833
 Gemütliche Wanderung von Ulm aus übers Donautal zum Blautal auf nicht bekannten Wegen.
Sonntag, 23.04.2017

Frühlingsmatinee im Spatzennest

Ort: NaturFreunde Haus "Spatzennest" bei Blaustein-Weidach
Beginn: 11.00 Uhr

Mittwoch, 26.04.2017

Schwäbisches und Badisches

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
mit Gisela Kettinger
Samstag, 29.04.2017

Familien-Radtour: Durch das Langenauer Ried

Treffpunkt: 10.30 Uhr, Parkplatz Ulm-Messe Friedrichsau, Straßenbahnhaltestelle Donauhalle.
Streckenlänge: bis Langenau 20 km. Gesamt ca. 40 km. Rückfahrt mit Zug (Ding-Karte) ab Langenau nach Ulm auf Absprache.
Ausrüstung: Tourenrad mit Gangschaltung, Fahrradhelm von Vorteil, Proviant und Getränke für unterwegs.
Keine Steigungen. Kinder ab 8 Jahre oder Hänger.
Radtourenführer: Werner Häfner, Tel. 0731/9723362, E-Mail: wernerhaefner@arcor.de
Rundtour von Ulm aus teils auf Radwegen und landwirtschaftlichen Wegen.
Verlauf: Ulm, den Donauradweg nach Leipheim, über Riedheim durch das Langenauer Ried nach Langenau.
Einkehr im NaturFreunde-Haus „Am Nau-Ursprung“ in Langenau. Spielplatz für Kinder, evtl. Boule-Spiel möglich.
Samstag, 29.04.2017

Familien-Radtour: Durch das Langenauer Ried

Fakt:
Sonntag, 30.04.2017

,,Klaus der Geiger“ auf Tour

Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“, Weidach
Beginn: 11.00 Uhr

Montag, 01.05.2017

Mit Stativ und Kamera unterwegs

Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480
Genauer Termin steht noch nicht fest.
Montag, 01.05.2017

1.-Mai-Veranstaltungen des DGB Ulm/Neu-Ulm

Ort: Weinhof +Münsterplatz
NaturFreunde Ulm mit Infostand beim Münsterplatz vertreten. Weitere Infos werden hier noch bekanntgegeben
Montag, 01.05.2017

1. Mai-Veranstaltungen des DGB Ulm/Neu-Ulm

NaturFreunde Ulm mit Infostand beim Münsterplatz vertreten

Dienstag, 02.05.2017

Achtung: Anmeldeschluss für 4-Tage-Chiemgau-Tour vom 23. bis 26.07.2017

Anmeldung bei Hans Palmer, Tel. 0731/44419
..
Mittwoch, 03.05.2017

Thema: Panoramafoto

Foto
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480



Mittwoch, 03.05.2017

Ins Fischerheim im Donautal

Senioren Wandern
Abgang: 13.00 Uhr am Donausteg auf Ulmer Seite.
Gehzeit: ca. 2 Std.
Wanderleiter: Kurt Allig Tel. (07307)   32964
 
Freitag, 05.05.2017

 Wandern und Kultur -
Wochenendausfahrt zum NaturFreunde-Haus Jungbrunnen 

05.- 07.Mai
Information und Anmeldung bis 3.März 2017 bei Wilma Leibing Tel. 0731/9723362, E-Mail: leibingw@posteo.de. Anzahlung über 25 Euro ist erforderlich bis 6. März 2017
  
Das NF-Haus liegt im Jungbrunnental zwischen Schömberg und Rottweil. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung (www.jungbrunnen.nfh.de).
Anmeldung bis 3.März 2017
Sonntag, 07.05.2017

 Ein Wiesenspaziergang
Übers Trommelwiesle zum Botanischen Garten

Treffpunkt: 13 Uhr Bushaltestelle Klinik Michelsberg (Linie 7)
Gehzeit: 2 Std., Einkehr.
Wanderleiter: Jürgen Klingel Tel.  (0731)   37830985
,,´s ist wieder Mai geworden . . .“ und damit Zeit, über eine der übrig gebliebenen naturbelassenen Wiesen zu gehen: grünes Gras, Farben und Duft der Blumen genießen, uns an Bienen, Hummeln und Schmetterlingen erfreuen.
Freitag, 12.05.2017

Rente – Informationen für Jung und Alt
Vortrag von Matthias Fuchs, DRV

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor
Beginn: 19.30 Uhr
Wie funktioniert das Rentensystem in Deutschland? Wie wird die Rentenhöhe berechnet? Wer hat Anspruch auf Rente? Was leistet die Rentenversicherung noch? Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Rente von Matthias Fuchs von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg.
Samstag, 13.05.2017

Abenteuer-Familienwanderung mit Geocaching:  Höhle, Ritterburg mit Stockbrot und Wurst am Lagerfeuer, Gustav-Jakob-Höhle, Ruine Hofen

Abfahrt 9:00 Uhr mit Pkw Parkplatz  Eislaufanlage/ Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Wechselklamotten und Plastiktüten!!! Taschenlampe, möglichst Stirnlampe, Helm (auch Fahrradhelm),
Regenschutzkleidung, hohe Wanderschuhe oder besser Regenstiefel, die fest sitzen. Eine Barfußbegehung ist auch möglich
Vesper und Getränke.
Leitung Raphael Arlitt
Rundwanderung zur Gustav-Jakob-Höhle bei Grabenstetten. Tageswanderung für Familien auch mit Kleinkindern. Für Kinderwagen nicht taugliche Tour. Höhlendurchquerung der Gustav-Jakob-Höhle. Geocache-Suche entlang der Strecke.
Samstag, 13.05.2017

Abenteuer-Familienwanderung mit Geocaching

Fakt: Siehe  Familienprogramm
Höhle, Ritterburg, Stockbrot, Wurst, Lagerfeuer, Gustav-Jakob-Höhle, Ruine Hofen -

Mittwoch, 17.05.2017

Besuch im Botanischen Garten

Foto
Treff: Eingang 18.00 Uhr
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 17.05.2017

Bissingen–Bocksteinhöhle–Lindenau–Hohlenstein– Lonetal

Senioren Wandern 
Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw am Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 3 Std. Einkehr in Lindenau.
Wanderleiter: Dieter Käßmeyer Tel. (0731)   31133

Samstag, 20.05.2017

Härtsfeldtour mit Hans-Peter Theilacker,
NaturFreunde Schnaitheim

Abfahrt Ulm: 8.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu Ulm.
Strecke13 km mit ca. 15-minütigem steilerem Anstieg. Rast  beim „Hohenberg“ (Rucksackvesper). Brastelburg eine Einkehrmöglichkeit
Infos/Leitung: Monika Stegmaier Tel. (07348) 21855
Erstes Ziel Ursprung des „Schwarzen Kocher“ bei Oberkochen. Fahrt nach Unterkochen zum Bahnhof. Dem Quellenweg am „Weißen Kocher“ entlang ins schluchtartige, imposante Quellgebiet. Weg führt zur ehemaligen Trasse der Härtsfeldbahn, Haltepunkt „Glashütte“, Buchenwälder und „Hohenberg“ mit weiten Rundblick. Über eine Ebene an Geiselwang und Waldhausen vorbei nach Brastelburg. Auf der alten Trasse der Härtsfeldbahn über das Viadukt auf gemütlichem Spazierweg über dem Kochertal zum NF-Haus „Am Brand“ nach Unterkochen. .
Strecke 13 km mit ca. 15-minütigem steilerem Anstieg. Rast  beim „Hohenberg“ (Rucksackvesper). Brastelburg eine Einkehrmöglichkeit
Sonntag, 21.05.2017

Bergwanderung von Bad Hindelang (825 m) auf Spieser (1649 m) und Hirschberg (1479 m)

Treffpunkt: 7.00 Uhr Hbf. Ulm.
Kosten: Anteil BW-Ticket.
Gehzeit gute 7 Std. Wanderstöcke erforderlich.
Evtl. Schlusseinkehr im Café Polite am Panoramaweg.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel.  (0731)   52621
Wir wandern durch den interessanten Hirschbachtobel mit unschwierigen Drahtseilversicherungen stetig ansteigend zum Spieser, danach zum Hirschberg mit Einkehr in der Hirschalpe und im weiten Bogen über  ein Moorgebiet und Wald und Wiesen zurück zum Busparkplatz in Bad Hindelang.
Donnerstag, 25.05.2017

Bergtour von Oberstdorf auf den Hahnenkopf (1735 m), ca. 950 Hm

Treffpunkt: 6.45 Uhr Hbf. Ulm.
Kosten: Anteil BY-Ticket.
Gehzeit: ca. 5–6 Std.
Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Hans Palmer Tel. (0731)   44419
 Trettach entlang ins Oytal zum Oytalhaus. Abstieg Gerstruben, durch den Hölltobel nach Oberstdorf. Abwechslungsreiche Tour, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer, Wanderstöcke, Bergausrüstung erfordert.
Samstag, 27.05.2017

Gustav-Ströhmfeld-Weg: Metzingen–Neuffen

Treffpunkt: Hbf. Ulm, 6.30 Uhr.
Kosten: Anteil BW-Ticket.
Gehzeit: etwa 7 Std, 22 km, Aufstieg 732 Hm, Abstieg 683 Hm.
Rucksackvesper
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Willi Manz Tel. (0731)   4032375
Einer der schönsten Wanderwege auf der Mittleren Schwäbischen Alb. Aussichtspunkte mit weiten Blick ins Albvorland und in die Albtäler. Informationstafeln machen auf die geologischen, naturschutzfachlichen und landeskundlichen Besonderheiten aufmerksam., Schlusseinkehr auf der Burgruine Hohenneuffen.
Sonntag, 28.05.2017

Familienradtour:  Ehingen–Allmendingen–Blaubeuren–Ulm

Treffpunkt 10.15 Uhr Hbf. Ulm.
Strecke: ca. 45 km.
Ausrüstung: Tourenrad, Fahrradhelm und Proviant
Einkehr NaturFreunde-Haus ,,Im Ried” Blaubeuren
Leitung: H.-P. Zagermann Tel. (0731)    42671

Montag, 29.05.2017

NaturFreunde-Treff: ,,Ulm und die Welt“

Kultur
Ort: Begegnungsstätte Fort Unterer Eselsberg, Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
  •  Wir treffen uns um über aktuelles aus Ulm und der Welt zu sprechen.
  • Was gibt es neues in der Welt,
  • Neues aus der NaturFreunde Organisation? 
  • Jeder kann sich einbringen.
Mittwoch, 31.05.2017

Bilder aus der Mottenkiste

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
Lichtbildervortrag von Kurt Allig

Mittwoch, 07.06.2017

Butzental oder Glacis

Foto
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480
näheres wird hier noch bekantgegeben
Mittwoch, 07.06.2017

Mühlhausen–Greut–Kreuzkapelle

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 4 Std.
Rucksackvesper
Wanderleiter: Kurt Allig Tel.  (07307)   32964

Samstag, 10.06.2017

Bergtour auf die Gaichtspitze (1986 m) und Hahnenkamm (1938 m), ca. 1000 Hm

Abfahrt: 7.15 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 6 Std.
Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Hans Palmer. Tel. (0731)   44419
Aussicht ins Lechtal und Zugspitze. Eine Tour, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer, Wanderstöcke und Bergausrüstung verlangt.
Sonntag, 11.06.2017

Fotoausfahrt Zwiefalten - Wimsener Höhle

Foto
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Sonntag, 11.06.2017

Heinrichweg, Teil I, Sulzberg

Treffpunkt: 7.55 Uhr Hbf. Ulm.
Kosten: Anteil am Allgäuticket.
Gehzeit: ca. 5 Std. Strecke ca. 15 km. Auf- und Abstiege je 319 Hm.
Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Jutta Kolb Tel.  (0731)   55218337
Ein historischer Weg auch für lauffreudige Kinder geeignet. Wir werden die älteste Heilquelle des Allgäus kennenlernen und bei einer Rast das Leben Heinrichs des IV. in Zusammenfassung erfahren.
Sonntag, 18.06.2017

Tag der Artenvielfalt: Der Natur auf der Spur

Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu Ulm

Eine Veranstaltung des Landesnaturschutzverbandes. Mitgliedsverband auch NaturFreunde. Ein Tag mit besonderem Erlebniswert im Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Infozentrum Hütten. Auch für Familien gibt es viele Angebote wie Barfußweg, Fühlstraße, Hammellauf, Spiel, Spaß, Spannung für alle. Es können lebende Fledermäuse, Pfleglinge der Fledermausschutzbeauftragten des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung (LHK), aus nächster Nähe betrachtet und auch einmal gestreichelt oder mit Mehlwürmern gefüttert werden. Exkursionen auch für Kinder. Flyer
Sonntag, 18.06.2017

Tag der Artenvielfalt: Der Natur auf der Spur

Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Ein Tag mit besonderem Erlebniswert im Biosphärengebiet Schwäbische Alb Infozentrum Hütten. Auch für Familien geeignet. Eine Veranstaltung desLandesnaturschutzverbandes. Als Mitgliedsverband beteiligen wir uns an den Exkursionen.
Montag, 19.06.2017

Ausfahrt in die Rhön

19.-27.06.
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 21.06.2017

Jahresausflug: Urwelt-Museum und Schurwaldhaus

Senioren Kultur
Siehe gesonderte Ausschreibung. siehe NF-Blättle und hier Homepage. Anmeldung erforderlich.   

Samstag, 24.06.2017

Jedermann- und Familienklettertag  am Breitfels, Blaubeuren

Treffpunkt: 9.00 Uhr Hbf. Ulm pünktlich wegen Gruppenticket. Abfahrt 9.16 Uhr mit dem Zug nach Blaubeuren. Rückfahrt gegen 17.00 Uhr. Tourenleiter: Jürgen Kröner und Raphael Arlitt, Tel. 0731/6028885. E-Mail: arlitt@maple.de
 Nach der gemeinsamen Anfahrt mit der Bahn (Gruppenticket) werden wir zum Breitfels in Blaubeuren wandern – Strecke ca. 2 km. Dort findet eine Klettereinführung für Jung und Alt statt. Unter Anleitung kann am Breitfels im Toprope (mit Seilsicherung von oben) geklettert werden. Es wird ein kleiner Klettersteig errichtet, in dem die Teilnehmer gesichert den Breitfels erklimmen können. Spiele und ein kleines Picknick (bitte selbst mitbringen – am Breitfels hat es leider keine Feuerstelle) runden den Tag ab. Ausrüstung: Helm (auch Fahrradhelm), Regenschutzkleidung und solide Wanderschuhe oder Turnschuhe mit fester Sohle. Wer hat bitte Kletterschuhe und -gurte mitbringen. Diese können auch gestellt werden für Teilnehmer ohne Ausrüstung.
Samstag, 24.06.2017

Bergtour Älpelesattel 

Treffpunkt: 7.00 Uhr Hbf. Ulm.
Dauer 7 Std.Länge 21 km.  mit 1000 Hm.
Alpine Erfahrung und gute Kondition erforderlich.
Einkehr möglich
Leitung: Anton Keller Tel.  (0731)   724393
Die landschaftlich sehr imposante Höfatsumrundung belohnt uns mit eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Ab Oytalhaus (kann) geht es mit geliehenen Bergrollern zurück zum Startpunkt nach Oberstdorf.
Sonntag, 25.06.2017

Roggenburg: Klöster und Weiherwirtschaft

Abfahrt 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 3 Std., Rucksackvesper.
Wanderleiter: Roland Maier Tel. (0731)   63249
Besichtigung des Prämonstratenserklosters und Wanderung am Roggenburger Weiher entlang der naturnahen Weiherkette versprechen ein besonderes Erlebnis. Klöster waren im Mittelalter Stätten der organisierten Frömmigkeit und bestimmend für die ländliche Kultur und Lebensweise. Die Kultivierung der Fischzucht oblag den Mönchen und war handelspolitisch (Fastengebot).
Sonntag, 25.06.2017

,,Corx und Murx“ – Kindertheater

Ort: NaturFreunde-Haus "Spatzennest"
 Lachen ist gesund!  Beste Unterhaltung und Spass! CORX & MURX, die lustigen Kinderzauberclowns für und mit Kindern. Siehe Familienprogramm.
Sonntag, 25.06.2017

  CORX & MURX – Kindertheater – Lachen ist gesund!

Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“.
Beginn: 15.00 Uhr.
Eintritt: Familie 10 Euro, Einzel 5 Euro. NaturFreunde-Mitglieder halber Preis.
Beste Unterhaltung und Spass garantiert! CORX & MURX, die lustigen Kinderzauberclowns. Professionelle Zaubervorstellung für und mit Kindern von 3–11 Jahren. CORX & MURX, die Kinderzauberclowns sind einfach bezaubernd! CORX & MURX bezaubern mit echten Tieren, ihr Programm besteht aus ungefährlichen und kindgerechten Zaubertricks, die sie mit Unterstützung der Kinder vorführen.
Donnerstag, 29.06.2017

,,Rente muss für ein gutes Leben reichen“
Vortrag von Annelie Buntenbach (2. Vors. des DGB)

Kultur
Ort: Haus der Gewerkschaften beim Weinhof, Ulm
Beginn: 18.30 Uhr
Unter dem Motto „Rente muss für ein gutes Leben reichen“ fordert der DGB einen Kurswechsel, um die gesetzliche Rente zu stärken. Langfristig soll das Rentenniveau stabilisiert werden, damit der Eintritt ins Rentenalter nicht den finanziellen Absturz zur Folge hat. Annelie Buntenbach vom DGB-Bundesvorstand wird in Ulm in einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung das Reformkonzept des DGB für die gesetzliche Rente vorstellen. Eine Veranstaltung mit dem DGB Ulm/Alb-Donau.
Flyer
Samstag, 01.07.2017

 Von Bärenthal zum Irndorfer Hardt

Treffpunkt: 7.50 Uhr Hbf. Ulm. Bahnfahrt nach Beuron.
Gehzeit: 3–4 Std.
Auf und ab je 200 Hm. Strecke ca. 10 km.
Wanderleiterin: Gisela Ragg Tel.  (0731)   56813
Wir wandern das Bärenthal entlang zum Irndorfer Hardt, Naturschutzgebiet.
Samstag, 01.07.2017

Botanische Wanderung um das Neunerköpfle
und die Schochenspitze

Wanderung findet nicht statt!!!

Abfahrt 7.30 Uhr mit Pkw, Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Zusätzliche Kosten: Berg/Tal Neunerköpflebahn ca. 19 Euro pro Person.
Gehzeit ca. 6 Std. 
Rucksackvesper, Bestimmungsbuch.
Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Kornelia Kraus Tel. (0731)   9267233
Wir wandern über üppig bewachsene Bergwiesen und mit etwas Glück finden wir vielleicht auch das seltene Edelweiß.
Wanderung findet nicht statt
Samstag, 01.07.2017

Sonnwendfeier – 70 Jahre NaturFreunde Langenau

Das Langenauer Festprogramm
70 Jahre NaturFreunde Langenau, das wird gebührend gefeiert.
Wir beginnen mit einem Festakt mit Jubilarehrung am Freitagabend, bei unseren Nachbarn, im Musikerheim (ab 18:00 Uhr für geladenen Gäste).
Am Samstag steigt dann wie gewohnt unsere Sonnwendfeier. Los geht es um 17:00 Uhr mit Steak und Wurst vom Grill und Bier vom Fass. Es gibt Kinderschminken, eine Weinlaube und eine Sommer-Sonnwend-Bar.
Bei Einbruch der Dunkelheit startet wieder der Fackelzug. Fackeln können vor Ort gekauft werden. Nach einer kleinen Runde ums NaturFreundehaus wird das Sonnwendfeuer entzündet.
Anschließend gibt es Party pur mit "Pig Ass and the Hoodlums", sie versprechen 111% Rock'n'Roll, da hält es keinen mehr auf seiner Bierbank.
Am Sonntag unterhalten uns zum Weißwurstfrühschoppen die "Wiesles Musikanten". Für den kleinen Hunger gibt es außer Weißwürsten auch Leberkäse.
Bei Kaffee und Kuchen findet unser Festwochenende einen gemütlichen Ausklang.

Wir freuen uns auf Euer Kommen...
Mittwoch, 05.07.2017

Abendspaziergang an der Donau

Foto
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480


Mittwoch, 05.07.2017

Von Oberstdorf zum Christlessee

Senioren Wandern
Treffpunkt: 8.45 Hbf. Ulm. Fahrt mit Zug.
Gehzeit: 3,5 Std.
Rucksackvesper.
WL: Stefanie Kuhn und Marianne Rennert
Info: (0731)   2640865

Samstag, 08.07.2017

Männertour: Gräbelesberg, 915 m–Lochenhörnle– Hörnle, 956 m

Treffpunkt: Hbf. Ulm 6.45 Uhr.
Kosten: Anteil BW-Ticket.
Gehzeit: etwa 5 Std., 16 km,
Auf- und Abstieg je 377 Hm.
Rucksackvesper, keine Einkehr möglich.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Willi Manz Tel.  (0731)   4032375
Spannende Zollernalb-Trauftour Ab Dorfrand Laufen steigender Forstweg. Auf dem Gräbelesberg angekommen, erfreut uns ein erhebender Tiefblick auf das Eyachtal. Auf der Höhe durch das NSG Hülenb uch- w ies en, mit besonders interessanter Flora und Fauna, und durch das NSG Untereck, mit Tannen- und Buchenwäldern unterschiedlichster Ausprägung. Abstieg durch den seit 1924 erklärten Bannwald mit eindrucksvollen Altholzbeständen, welche die Schönheit echter Urwälder zeigen.
Sonntag, 09.07.2017

Bergwanderung vom Vilsalpsee (1168 m)  zur Landsberger Hütte (1805 m)

Abfahrt: 7.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 6–7 Std.
Schwindelfreiheit und Stöcke erforderlich.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel. (0731)   52621
Vom Vilsalpsee auf Steig (stellenweise Drahtseilversicherungen) zur Landsberger Hütte auf (2 Std.). Wenn wir mehr machen wollen, es erwarten uns zwei Berggipfel: die Rote Spitze (2230 m), die Steinkarspitze (2067 m), oder wir wandern bis zu einem schönen Aussichtspunkt rechts des Kirchendachgipfels (1991 m) zum breiten Grat des Allgäuer Hauptkammes.
Mittwoch, 12.07.2017

Burgenstandorte im Blautal

Senioren Wandern
Abfahrt: 10.00 Uhr mit Pkw Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: ca. 3,5 Std.
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Roland Maier Tel.  (0731)   63249

Freitag, 14.07.2017

Bergflimmern – Open-Air-Kino

Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”, Blaustein-Weidach
Beginn: Spatzennest ab 18.00 Uhr geöffnet
Hinter dem ,,Spatzennest” wird bei Einbruch der Dunkelheit ein Film gezeigt. Vorher Möglichkeit zum Vespern. Bei schlechtem Wetter im Saal.
Es wird der Film "Pride" gezeigt
Pride ist ein britischer Film aus dem Jahr 2014 von Regisseur Matthew Warchus und beruht auf tatsächlichen Begebenheiten.
Pride erzählt von einer Gruppe homosexueller Aktivisten, die 1984 für streikende Bergleute Geld sammelten.
näheres zum Fim
 
DSC00809 - Kopie.JPG

Freitag, 14.07.2017

Bergflimmern – Open-Air-Kino

Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”, Weidach
Samstag, 15.07.2017

Radtour: Rund um den Grünten im Allgäu

Treffpunkt: 6.45 Uhr Hbf. Ulm.
Touren-(Renn-)Rad mit Gangschaltung, Fahrradhelm, Vesper, Getränke erforderlich.
Strecke ca. 90 km.
Hütteneinkehr geplant.
Radtourenführer: Werner Häfner, Tel. 0731/9723362,
Radtour fällt wegen Krankheit aus
Zugfahrt nach Immenstadt im Allgäu. Sportliche Bergradtour für konditionsstarke Radler auf meist asphaltierten Wegen.  Immenstadt–Rettenberg–Rottachsee–Petersthal–Dreiangelhütte–Burgberg– Immenstadt.

Radtour fällt wegen Krankheit aus
Sonntag, 16.07.2017

Exkursion nach Heidenheim, Schloss und Tierpark

Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 19.07.2017

Senioren-Sommerfest im und ums „Spatzennest“

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus „Spatzennest“, 14.00 Uhr
Mitfahrgelegenheit nach Absprache.


Mittwoch, 19.07.2017

Seniorensommerfest beim ,,Spatzennest“

Senioren
Ort: NaturFreunde Haus Spatzennest
Beginn: ab 14.00 Uhr
Info:  (07306)   33207
 
Samstag, 22.07.2017

Familien-Bergwanderung Riedberger Horn
Der besondere Berg – gigantische Aussicht – extrem vielfältige Lebensräume

Abfahrt: 8.30 Uhr mit PKW Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3 Std. Rucksackvesper. Einkehr Mittelalpe und Grasgehrenhütte möglich.
Leichte Wanderung ab 5 Jahre oder Kraxe.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter Rainer Häfner Tel. 0731 387493 rainerhaefner@posteo.de
Wem gehört der Berg? Im streng geschützten Gebiet soll eine Skischaukel entstehen.
Bei unserer Wanderung über die Mittelalpe über Blumenwiesen zum Riedberger Horn wollen wir unseren Kindern und Enkeln vielleicht zum letzten Mal zeigen, was Natur ist. Ein Berg ohne Liftmasten, ohne Schneiteich und Beschneiungsanlagen. Wie lange noch? Anhand von Skizzen und Kommentaren werden wir uns informieren.


Sonntag, 23.07.2017

 4-Tages-Chiemgautour:  23.07.-26.07.
Bergwanderung  von der Riesenhütte zur Kampenwand

Hin- und Rückfahrt mit der Bahn.
Bergausrüstung, Trittsicherheit, Ausdauer, Schwindelfreiheit, Wanderstöcke erforderlich.
Frühstück und Abendessen auf den Hütten.
Begrenzte Teilnehmerzahl (max.10 Personen).
Anmeldung bis spätestens 2. Mai 2017 beim Wanderleiter Hans Palmer, Tel. 0731/44419
Vorbereitungstreffen Mo., 17.07.2017, 19.00 Uhr, bei Hans Palmer, Wangener Str. 52 (Buslinie 3, Haltestelle Kemptener Str.)

Freitag, 28.07.2017

Neptunbrunnen – Delphinbrunnen –  Einsteinbrunnen . . .
ein Stadtspaziergang

Treffpunkt: 17.00 Uhr Münsterportal.
Gehzeit: ca. 2 Std., mit Einkehr.
Leiter: Jürgen Klingel Tel.  (0731)   37830985
Alte und neue wunderschöne Brunnenanlagen von großem Reiz birgt (und verbirgt!) unsere Stadt. Sie zeugen von der Wertschätzung und dem sorgfältigen Umgang unserer Altvorderen mit dem belebenden Nass.
Samstag, 29.07.2017

Kleines Liederfest beim ,,Spatzennest“
Folk - Festival

Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”, Weidach
Beginn:  15.00 Uhr - 22.00 Uhr
 Mitten in der Urlaubszeit gibt es für die „Daheimgebliebenen“ bei gutem Wetter ein hübsches, kleines Open-Air im Grünen beim NaturFreunde-Haus „Spatzennest“.
Mit dabei Liedermacher Thomas Wolf, Songwriter Christian Riemer, "Cul na mara"  (Celtic-Folk-Rock), Geschichten-Erzählerin Tine Mehls, "Mäusequatsch &  Schwindelschwatz" (Lieder und Geschichen aus dem Mäusenest),  Walter Spira's  MSE-Band (Mitsingen strengstens erlaubt) und der "Feschtagsmusik"
Alle Bands spielen auf Hutsammelbasis – der Spaß an der Sache agiert weit vor allen Kommerzerwägungen.
Schnappt Euch das Fahrrad oder den Wanderstab und ab geht’s für ein paar frohe Stunden ins ,,Spatzennest“! Unaufgeregt handgemachte Musik mit Herz & Sinn geniessen; Spaß für Alle! Was zum Grillen oder nicht, Sitzkissen und Jacke mitbringen … abends wird’s kühl. Eintritt frei / Hutsammlung.
Klar! Der Grill wird angeworfen. Da kann Kind, Frau, Mann selbst mit gebrachtes Grillgut brutzeln. Wer keine Lust hat etwas
mitzubringen kann u. a. Würstchen zum selber grillen, Vesper und Getränke  bei uns 34 2016_08 Sommerfest Liederfest kleinj.jpgkaufen.29 2016_08 Sommerfest Liederfest kleinj.jpg
Samstag, 29.07.2017

Kleines Liederfest, ,,Spatzennest“
Folk - Festival

Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest
Beginn: 15.00 - 22.00 Uhr
Liederfest im Spatzennest  Folk-Festival bei Weidach

 mit Liedermacher Thomas Wolf, Songwriter Christian Riemer, "Cul na mara"  (Celtic-Folk-Rock), Geschichten-Erzählerin Tine Mehls, "Mäusequatsch &  Schwindelschwatz" (Lieder und Geschichen aus dem Mäusenest),  Walter Spira's  MSE-Band (Mitsingen strengstens erlaubt) und der "Feschtagsmusik"

 Eintritt frei / Hutsammlung  Mehr Infos demnächst ...
Sonntag, 30.07.2017

Denneberg, Bergwanderung

Abfahrt: 8.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 5 Std.
Rucksackvesper und Getränke, während der Wanderung keine Einkehrmöglichkeit.
Wanderleiter: Wolfgang Zerb Tel.  (0731)    6022459
Der Nagelfluhkette mit dem Hochgrat ist im Norden ein Parallelkamm vorgelagert, der Prodel. Talort Steibis (861 m), Denneberg (1427 m).
Mittwoch, 02.08.2017

Familientreff am NaturFreunde-Haus "Spatzennest"

Foto
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 02.08.2017

Gruibingen–Bossler–Erlenbachtal

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3 Std.
Einkehr im NaturFreunde Haus, evtl. Rucksackvesper.
Wanderleiter: Dieter Käßmeyer Tel. (0731)   31133



Samstag, 05.08.2017

Pfullinger Berg–Stöffelhütte–Gönninger See

Treffpunkt: 7.30 Uhr Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 5 Std., 14 km, Auf- und Abstieg je 450 Hm,
Rucksackvesper, keine Einkehr möglich.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Willi Manz Tel.  (0731)   4032375
Wasser- und blumenreiche Tal- und Höhenwanderung Genusstour zur Hochebene des Pfullinger Berges. Die Breitenbachquelle, das NSG entlang der Wiesaz mit Wiesazwasserfall und Gönninger See einerseits, die Stöffelhütte und die herrliche Wiesenhochfläche rund um den Stöffelberg andererseits bieten wunderbare Wandereindrücke.
Sonntag, 06.08.2017

Bergwanderung ab Hinterstein (840 m) auf Ponten (2045 m) und Bschießer (2000 m)

Treffpunkt: Hbf. Ulm, 7.00 Uhr.
Gehzeit gut 6 Std.
Schwindelfreiheit und Wanderstöcke.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel.  (0731)   52621
Hinterstein–Willersalpe (1456 m) – (kurze Einkehr mit Käsekauf möglich), hoch zu beiden Gipfeln und wieder abwärts zum Bus.
Sonntag, 06.08.2017

Familien-Radwanderung mit Geocache
Ulm - Rundkurs ins Grüne !?

Treff: 9.30 Uhr Fußgängerbrücke über Donau, Ulmer Seite (unter Adenauerbrücke)
Strecke: max 30 km
Ausrüstung: Tourenrad m. Gangschaltung, Fahrradhelm, Proviant, Getränke.
Alter: Kinder ab 6 Jahre oder Anhänger
Leitung: Rainer Häfner Tel. 0731 /387493  rainerhaefner ät posteo.de
Für große,kleine,junge, alte Radfahrer*innen. Fllache Strecke. Klar doch mit Grillen (Würstchen etc. nicht vergessen). Spielen eventuell baden. Geocache finden
Mittwoch, 09.08.2017

P Weidacher Hütte–Tiefental–Wolfsgängle– „Spatzennest“

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: ca. 2,5 Std.
Einkehr im „Spatzennest“.
Wanderleiterin: Erika Lenz Tel. (07306)   33207


Samstag, 12.08.2017

Zinken und Sorgschrofen -Kecker Felsturm

Abfahrt: 8.30 Uhr mit Pkw, Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Trittsicherheit und absolute Schwindelfreiheit erforderlich.
Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Kornelia Kraus Tel. (0731)   9267233 fällt wegen Krankheit aus!! fällt wegen Krankheit aus!!
mit anspruchsvoller Gratschneide zum Sorgschrofen. Leichte, aber ausgesetzte Kletterstellen;

Fällt wegen Krankheit aus!!  Fällt wegen Krankheit aus!!
Mittwoch, 16.08.2017

Bezirksseniorentreffen der Bezirke Südalb und Bodensee in Mergelstetten

Senioren Kultur
Beginn: 11.00 Uhr Abfahrt: 9.45 Uhr Schotterparkplatz Donauhalle.
Ort: Zoeppritzhalle Mergelstetten
Samstag, 19.08.2017

Radtour Ulm–Bad Waldsee

Treffpunkt: 8.30 Uhr Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Fahrzeit ca. 5 Std., 80 km, ca. 400 Hm.
Tourenrad mit Gangschaltung und Fahrradhelm erforderlich, Proviant und Getränke,
Einkehrmöglichkeit
Radleiter: Wolfgang Zerb Tel.  (0731)    6022459
Auf dem Donau-Bodensee-Radweg fahren wir über Laupheim, Biberach und Eberhardzell die Etappen 1 und 2 durch das hügelige Oberschwaben.
Sonntag, 20.08.2017

Bergtour auf den Hönig (2034 m) und Joch (2052 m) von Berwang, ca. 700 Hm

Abfahrt: 7.15 Uhr mit Pkw, Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 4–5 Std., Rucksackvesper
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Hans PalmerTel.  (0731)   44419
Blumenreiche Grasberge über Berwang. Eine Tour, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer verlangt. Wanderstöcke und Bergausrüstung notwendig.
Samstag, 26.08.2017

Heinrichweg, Teil II, Sulzberg

Treffpunkt: 7.50 Uhr Hbf. Ulm.
Kosten: Anteil am Allgäuticket.
Gehzeit: ca. 5 Std. Strecke ca. 15 km.
Rucksackvesper
Bei unklarer Wetterlage: Anruf bei Wanderleiterin: Jutta Kolb Tel. (0731)   55218337 
Beim 2. Teil kommen wir auf die größte Burgruine im Oberallgäu. Besichtigung ist möglich, Kosten 2 Euro pro Person. Unterwegs werden wir ein wunderschönes Panorama mit dem Rottachsee haben. . Aufstieg ziemlich am Anfang mit 320 Hm (insgesamt 356 Hm), der stetig bergauf führt. Trittsicherheit erforderlich.
Mittwoch, 30.08.2017

Ins Wurzacher Ried und Haidgauer Quellgebiet

Senioren  Wandern
Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad, Neu-Ulm
Gehzeit: 3,5 Std. Rucksackvesper.
Wanderleiterin: Erika Lenz Tel. (07306)   33207

Donnerstag, 31.08.2017

Vier Tage am Bodensee Genussradeln am und um den Bodensee
31.08-03.09

Anmeldung: bis spätestens 28.02.2017, bei Franz Fischer, Tel. 0731/84922. Anzahlung von 45 Euro ist erforderlich.
Preis: Zimmer mit Bad und WC incl. Frühstück pro Person/Nacht 47,50 Euro und
Kurtaxe pro Person und Nacht 2 Euro und
Fahrtkostenanteil
Ausrüstung: Tourenrad mit Gangschaltung, Rucksack, Fahrradhelm, Trinkflasche
Leitung: Franz Fischer und Wolfgang Zerb
31.08.-03.09. 2017
4 Touren (ca. 57–85 km) mit kulturellen Höhepunkten: „Imperia“ in Konstanz, Skulpturengartens des Künstlers Peter Lenk in Bodman oder die „Otto-Dix-Kurve“ in Gaienhofen. Radtouren zur Reichenau, Bodanrück, Meersburg und Stein am Rhein. Wir starten vom NF-Haus Bodensee Markelfingen (Bahnanschluss). Übernachtung: Studios mit ca. 35 qm auf zwei Ebenen. Dazu gehören Dusche und WC, Schlafgalerie für 5 Personen und Zugang zum Balkon mit Seeblick. Abendessen im Restaurant ist möglich.
Samstag, 02.09.2017

2-Tages-Bergtour über die Nagelfluhkette
Sa./So. 2.09.-3.09.

Vorbereitungstreffen: Mo., 29.08.2017, 19 Uhr, bei Hans Palmer, Wangener Str. 52 (Buslinie 3, Haltestelle Kemptener Str.)
Teilnehmerzahl max. 10.
Abendessen und Frühstück auf der Hütte. 
Trittsicherheit, Ausdauer und Wanderstöcke erforderlich.
Anmeldung bis spätestens 02.05. bei Wanderleiter Hans Palmer, Tel. 0731/44419
  • 1.Tag: Aufstieg über den Einegundkopf zum Staufner Haus (1634 m).
  • 2.Tag: Über die Nagelfluhkette nach Gunzesried und durch den Tobel nach Blaichach. 
  • Anmeldung bis spätestens 02.05. bei Wanderleiter Hans Palmer, Tel. 0731/44419

Sonntag, 03.09.2017

Ein Gletscherspaziergang - um Schussenried?! 

Treffpunkt: 10 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: ca. 3,5 Std.
Rucksackvesper, Einkehr.
Wanderleiter: Jürgen Klingel Tel. (0731)   37830985
Wir begeben uns nicht auf Gletschereis – aber wir spazieren auf den Moränenhügeln des ehedem mächtigen Rheintalgletschers an dessen Ausgangstor am Schussenursprung. Dies in reizvoller Landschaft mit Blick zu den Alpenbergen.
Mittwoch, 06.09.2017

Bilder vom Ulmer Tierpark

Foto
Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest   Beginn: 19.00 Uhr
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 06.09.2017

Die Ulmer Stadtdonau

Senioren Wandern
Treffpunkt: 13.00 Uhr Donausteg Adenauerbrücke.
Gehzeit: 2 Std.
Wanderleiter: Roland Maier Tel.   (0731)   63249

Geschichtliche Hintergründe mit Erklärungen zu Flora und Fauna.
Samstag, 09.09.2017

90 Jahre ,,Spatzennest“ mit Jubilarehrung

Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”, Weidach
 Beginn und Programm werden rechtzeitig im ,,NaturFreundeBlättle“ und hier auf der Homepage bekannt gegeben.
Samstag, 09.09.2017

90 Jahre NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“
Jubiläumsveranstaltung mit Jubilarehrung

Ort: NaturFreunde Haus Spatzennest
 Näheres sobald Programm bekannt, wird hier bekanntgegeben und im NF-Blättle.
Sonntag, 10.09.2017

Kinder-Familienfest mit Bezirks-NaturFreundetag
beim NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“

Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest bei Weidach
Beginn 11.00 Uhr
 Kinderliedersingen mit Hermann und Anette, Spielstraße mit vielen Mitmachaktionen, Stockbrot und Lagerfeuer, Spiele in der Natur.
Flyer Kinderfest NF Tag 2017 Bezirk A4.jpg

Flyer Kinderfest NF Tag 2017 Bezirk A4.jpg

Sonntag, 10.09.2017

Kinder- und Familienfest mit NaturFreunde-Tag des Bezirk Südalb

Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”,  Blaustein-Weidach
Beginn: 11.00 Uhr

       Flyer Kinderfest NF Tag 2017 Bezirk A4.jpgFlyer Kinderfest NF Tag 2017 Bezirk A4.jpg
Sonntag, 10.09.2017

Kinder-und Familienfest mit Bezirks-NaturFreunde-Tag
ums NaturFreunde Haus Spatzennest

Ort: Naturfreunde Haus Spatzennest bei Weidach
Beginn und Programm werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Samstag, 16.09.2017

Aktionstag: ,,Ohne Auto – mobil“  Radtour von Amstetten über die Alb nach Gosbach und entlang der Fils nach Geislingen

Treffpunkt: 10.15 Uhr Hbf. Ulm oder 11.00 Uhr Bahnhof Amstetten.
Ausrüstung: Tourenrad mit Gangschaltung und Fahrradhelm, Proviant und Getränke für unterwegs.
Leitung: Hans-Peter Zagermann Tel. (0731)    42671
Die ca. 45 km lange Radtour führt über die Alb nach Gosbach zur Fils. Von dort geht es dem Alb-Täler-Radweg entlang durch das Filstal nach Geislingen. Rückfahrt mit dem Zug.
Sonntag, 17.09.2017

Bergwanderung von Grän (1134 m) aufs Füssener  Jöchle bis zur Bad Kissinger Hütte (1788 m)

Treffpunkt: 6.45 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: gute 7 Std.
Für ausdauernde, wandererfahrene Kinder geeignet.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel.  (0731)   52621
Am Fuße der Bergbahn steigen wir auf zur Sonnenalm (1815 m). Auf dem schönen Höhenweg in ständigem Auf und Ab gelangen wir zur Hütte mit großer Terrasse und herrlicher Aussicht unterhalb des Aggensteins. Abwechslungsreich geht es dann zurück ins Tal. 
Sonntag, 17.09.2017

Fluren und Wälder im Ulmer Westen

Treffpunkt: 9.30 Uhr Straßenbahn-Endhaltestelle Söflingen.
Gehzeit: max. 3 Std.
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Roland Maier Tel. (0731)   63249
Wer kennt schon die „Kohlplatte“, das  „Rehbrünnele“ oder den „Salamanderteich“? Wir wandern entlang des Blaukanals durch den Maien- und Klosterwald ins Butzental (Einkehr). Natur- und Landschaftskunde inbegriffen.
Montag, 18.09.2017

NaturFreunde-Treff: ,,Ulm und die Welt“

Kultur
Ort:  Begegnungsstätte Fort Unterer Eselsberg, Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
  • Wir treffen uns um über aktuelles aus Ulm und der Welt zu sprechen.
  • Was gibt es neues in der Welt,
  • Neues aus der NaturFreunde Organisation?
  • Jeder kann sich einbringen.
Mittwoch, 20.09.2017

Rechtenstein–Braunsel–Laufenmühle–Talheim

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 3,5 Std. 
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Helmut Kosinski Tel. (0731)  9386463
 

 
Samstag, 23.09.2017

Wanderung über den Freibergsee

Treffpunkt: 6.55 Uhr Hbf. Ulm.
Kosten: Anteil am Bayern-Ticket.
Gehzeit: ca. 3,5 Std. ca. 12 km. Auf- und Abstiege ca. 200 Hm. 
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Jutta Kolb Tel.  (0731)   55218337
Gemütliche Wanderung Oberstdorf–Freibergsee–Alpe Schwend (Einkehr). Entlang der Stillach über die Heini-Klopfer-Skiflugschanze zum Bahnhof.
Mittwoch, 27.09.2017

Rätselnachmittag

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
mit Erika Lenz

Samstag, 30.09.2017

Auf Rulamans Spuren mit Geocache

Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 2,5–3 Std. Kinder ab 4 Jahre und/oder Kraxe. Für Kinderwagen nicht geeignet.
Taschenlampe, Rucksackvesper und Würstchen zum Grillen nicht vergessen.
Wanderleiter: Rainer Häfner
 Rund um die Ruine Hohenwittlingen – Tulkahöhle, in der lebte Rulaman mit seiner Familie, dort schauen wir mal rein und hören, was er zu erzählen hat. Eine Schatzsuche machen wir auch. Hat Rulaman oder sonstwer noch was versteckt?  
Dienstag, 03.10.2017

Felsengärten Besigheim 

Treffpunkt: 7.30 Uhr Hbf. Ulm.
Dauer: 5 Std. Länge 18 km.
Einkehr Felsengartenkellerei
Leitung: Anton Keller Tel. (0731)   724393
Die Felsengärten zwischen Besigheim und Hessigheim beeindrucken durch riesige Felsbrocken, zwischen denen man umherstreifen und weit über das Neckartal blicken kann..
Dienstag, 03.10.2017

Von Immenstadt mit der Bahn auf den Mittag in der
Nagelfluhkette, zum Steineberg und über die Alpe Gund zurück

Treffpunkt: 7.00 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: 5 Std. Aufstieg 350 Hm. Abstieg 950 Hm.
Schwindelfreiheit erforderlich, Wanderstöcke.
Rucksackvesper, Getränke.
Auch für bergerfahrene Kinder mit Ausdauer geeignet.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin: Gerdheide Henß Tel.  (0731)   52621
Nach der Sesselbahnfahrt zum Steineberg mit wunderschönem Panorama der Allgäuer Berge. Am Gipfel machen wir Vesper und in der Alpe Gund lassen wir uns bewirten.



Mittwoch, 04.10.2017

Willi zeigt Bilder aus Südtirol

Foto
Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest  Beginn: 19.00 Uhr
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Mittwoch, 04.10.2017

Skulpturenfeld von 1970/2000 bei Buchau und Oggelshausen

Senioren Wandern
Abfahrt: 9.00 Uhr mit Pkw am Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Kostenbeitrag für Skulpturenfeld und Otterswang 2,00 Euro
Leitung: Helmut Kettinger Tel. (07307)  7192
15 Künstler haben hier ihre Werke in freier Natur geschaffen und aufgestellt. Mit einer Führung (ca. 1,5 Std.) werden wir Einzelheiten erfahren. Anschließend Einkehr zum Mittagessen. Am Nachmittag führt uns unsere Fahrt nach Bad Schussenried-Otterswang. Von Anfang Juli bis Mitte September wird hier zum Erntedankfest ein Gemälde, bestehend nur aus Früchten und Samen, hergestellt.
Samstag, 07.10.2017

Bergtour auf die Rote Flüh (2111 m) in den  Tannheimer Bergen, ca. 980 Hm

Abfahrt: 7.15 Uhr mit Pkw, Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 5,5 Std. Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage: Anruf bei Wanderleiter H. Palmer Tel. (0731)   44419
Schöne Bergtour mit weitem Gipfelpanorama und herrlichem Haldensee-Tiefblick. Einkehr im Gimpelhaus. Abwechslungsreiche Tour, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer, Wanderstöcke und Bergausrüstung erfordert.
Sonntag, 08.10.2017

Hausdienstausflug

Abfahrt: siehe Einladung
Das NaturFreunde Haus Spatzennest bleibt geschlossen
Freitag, 13.10.2017

Bezirksfototreffen im NaturFreunde-Haus Giengen

Foto
Kontakt+Info: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Samstag, 14.10.2017

Familienfreundliche Wanderung: Öchsletour für Genießer.

 Zum Kernenturm und zur Grabkapelle auf dem Württemberg. Familienfreundliche Wanderung. Siehe Wanderprogramm
Samstag, 14.10.2017

Öchsletour für Genießer:
Zum Kernenturm und Grabkapelle auf dem Württemberg

Treffpunkt: 8.40 Uhr Hbf. Ulm.
Weglänge: ca. 11 km, ca. 3,5 Stunden
Wanderleiter: W. Häfner Tel. (0731)   9723362
Familienfreundliche Wanderung Vom Weinbaumuseum Stuttgart-Uhlbach durch den Weinberg der Weinlage Götzenberg, 7 Linden, Kernenturm mit Spielplatz und Kiosk. Weiter nach Dorf Rotenberg mit der Grabkapelle auf dem Württemberg. Einkehr in Besenwirtschaft möglich.
Sonntag, 15.10.2017

Großes Lautertal–Wittstaig–Burg Derneck–Bürzel–  Bichishausen–Niedergundelfingen

Abfahrt: 9.30 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3,5–4 Std.
Rucksackvesper.
Einkehr (Kaffee)
Wanderleiter: Dieter Käßmeyer Tel. (0731)   31133

Mittwoch, 18.10.2017

Heubacher Steige-Bargauer Horn-Himmelreich-Heubach

Senioren Wandern
Abfahrt: 8.30 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Söflingen.
Gehzeit: 3,5–4 Std.
Wanderleiter:
 Nachdem unser Wanderleiter Kurt Allig verstorben ist, wird die Wanderung  am 18. Oktober geändert. Es findet jetzt eine Wanderung von Weiler durch das Riedental zum Schillerstein statt. Abfahrt: 10 Uhr mit Pkw am Parkplatz „Bei den Quellen“, Ulm-Söflingen. Gehzeit: ca. 3–3,5 Std. Mit Einkehr. WL: Erika Lenz.
Samstag, 21.10.2017

Rübengeister schnitzen?!
 . . . im NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“ mit Lagerfeuer, Stockbrot und Kürbissuppe?!

Ort: NaturFreunde-Haus "Spatzennest" Weidach  14.00 Uhr
Anmeldung: Familie Häfner, Tel. 0731/2709314, flohaefner ät gmail.com
Geht nicht, gibt´s nicht. Wir organisieren dieses Jahr wieder Rüben für echte Rübengeister . . . das heißt, gutes Werkzeug zum Schnitzen mitbringen und wenn die Rüben leuchten, gibt es Lagerfeuer, Stockbrot und Kürbissuppe vom Feinsten.
Sonntag, 22.10.2017

Leichte Bergwanderung auf den Schönkahler (1688 m)

Abfahrt: 7.15 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Dauer: 5,5 Std Auf und ab je: 800 Hm
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiterin Gertheide Henß Tel. (0731)   52621
Wir fahren nach Zöblen (1080 m) imTannheimer Tal. Diese Wanderung ist besonders schön an einem dort sonnigen Tag, denn wir gehen immer nur in offenem Gelände mit herrlichen Aussichten. Einkehrmöglichkeit am Ende der Wanderung im einladenden Zugspitzblick-Restaurant mit großer Terrasse. . . Gut geeignet auch für wanderfreudige Kinder.
Montag, 23.10.2017

Thomas Münzer und der Bauernkrieg von 1525
Texte/Lieder von Jürgen Klingel u. ,,Feschtagsmusik“

Kultur
Ort:  Begegnungsstätte Fort Unterer Eselsberg, Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
Gerechtigkeit in einer friedlosen Welt - heute so fern und doch so notwendig wie eh und je. Thomas Münzer, revolutionärer Prediger, Reformator und Bauernführer, forderte in der bewegten Zeit des Bauernkrieges Gerechtigkeit für den "arm man"; anders als Martin Luther, der es mit den Mächtigen hielt. In buntem Bilderbogen: mit Liedern, Texten und Bildern wollen wir informieren und unterhalten. Und - wer weiß - vielleicht haben Münzers Anliegen sogar mit uns und heute zu tun?
Mittwoch, 25.10.2017

Das Ulmer Hochsträß

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr
Lichtbildervortrag von Roland Maier

Samstag, 04.11.2017

Spätherbstwanderung von Bissingen über den Breitenstein zur Teck

Abfahrt: 9.15 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad NeuUlm
Gehzeit: ca. 4 Std.
Rucksackvesper.
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter Hans Palmer Tel. (0731)   44419
Angenehme Rundwanderung mit herrlichen Aussichten ins Albvorland.
Sonntag, 05.11.2017

Game Session – Spiele-Sonntag
In Zusammenarbeit mit der Spielburg in Blaustein

Ort: NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest”, Weidach
Beginn: 11.00 U hr
  • Spiele für Jung und Alt.
  • Kosten: keine
  • Keine Altersbeschränkung.
  • Spiele: Gesellschaftsspiele, Tischkicker, Karten, Dart, Tipp-Kick, Turniere wer will....
  • Spielüberraschungen von der Spielburg in Blaustein.
  • Infos: Rainer Häfner, Tel. 0731/387493.
Sonntag, 05.11.2017

Game Session oder einfach Spiele-Sonntag

Ort: NaturFreunde-Haus "Spatzennest" ab 11.00 Uhr

Sonntag, 05.11.2017

Game-Session oder einfach Spiele-Sonntag
in Zusammenarbeit mit der Spielburg in Blaustein

Ort:  NaturFreunde-Haus ,,Spatzennest“
Beginn: ab 11.00 Uhr
  • Alter: beliebig; keine Altersbeschränkung
  • Kosten: keine;
  • Spiele: Gesellschaftsspiele, Tischkicker, Karten, Dart, Tipp-Kick, Turniere: wer will . . .
  • Spielüberraschungen von der Spielburg in Blaustein
  • Info: Rainer Häfner, Tel. 0731/387493 E-Mail: rainerhaefner ät posteo.de
Dienstag, 07.11.2017

EPA - Handelsabkommen der EU mit Afrika

Kultur
Ort: Volkshochschule Ulm, EinsteinHaus in Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
Vortrag von Herbert Löhr, Dettingen
,,EPA - Economic Partnership Agreement“ ist ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit afrikanischen Staaten. Ist es Partnerschaft oder europäischer Neo-Kolonialismus? Ein Thema, das kaum bekannt ist, da CETA und TTIP die Diskussionen über Handelsabkommen, das geplante und z.T. schon paraphierte Abkommen EPA - Economic Partnership Agreement der EU mit afrikanischen Staaten, überlagert. Die wirtschaftlichen Folgen in den Ländern, die das Abkommen bisher paraphiert haben, Ghana und Kenia, werden dargestellt und schließlich sollen die sozialen Folgen als wesentliche Ursache für sogenannte ,,Wirtschaftsflüchtlinge“ aus Westafrika, die zur Zeit nach Europa kommen, vorgestellt werden. Nach dem Vortrag ausreichend Zeit zur Diskussion.
Mittwoch, 08.11.2017

Erbach–Donaurieden und zurück nach Erbach

Senioren Wandern
Abfahrt: 10.00 Uhr mit Pkw Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3 Std.
Rucksackvesper.
Wanderleiter: Alfred Bischof Tel. (07309)   5972

Mittwoch, 08.11.2017

 Unsere Urlaubsfotos

Foto
Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest   Beginn: 19.00 Uhr
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Samstag, 11.11.2017

Arbeitseinsatz ums „Spatzennest“

Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest ab 10.00 Uhr
Infos Rainer Häfner (0731) 387493  E- Mail rainerhaefner ät posteo.de
Alles verstauen, Laub rechen, Sandkasten, Spielsachen aufräumen, Spielgeräte abbauen,
vespern und schwätzen.
Samstag, 11.11.2017

Arbeitseinsatz ums „Spatzennest,,

Ort: NaturFreunde-Haus "Spatzennest"
Beginn: ab 10.00 Uhr
Info: Rainer Häfner (0731) 387493
Bänke, Tische wetterfest verstauen, Laub rechen, dem Rasen den letzten Schliff geben, u. a. schwätzen und vespern..
Mittwoch, 15.11.2017

Wir besuchen das Ulmer Museum . . . . . .

Senioren Wandern 
Treffpunkt: 13.45 Uhr am Eingang Ulmer Museum.
Eintritt mit Führung ca. 10 Euro.
Schlusseinkehr.
Leitung: Helmut Kettinger Tel. (07307)  7192
und sehen u. a. Modelle des alten Ulm, schöne Intarsienschränke, tolle Decken aus Holz und Stuck in dem früheren Patrizierhaus Kiechel. Natürlich statten wir auch dem Löwenmenschen vom Lonetal (Alter über 35 000 Jahre) einen Besuch ab.
Sonntag, 19.11.2017

Gedenkfeier KZ-Gedenkstätte, Oberer Kuhberg

Beginn: 11.00 Uhr


Sonntag, 19.11.2017

Gedenkfeier KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg,

Ort: Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg
Beginn 11.00 Uhr

Freitag, 24.11.2017

,,Landschaften und Berge im Allgäu“

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor
Beginn: 19.30 Uhr
Dia-Vortrag von Roland Maier
Steinalte Meeressedimente - unter dem Einfluss der Kontinentaltrift zu einem Faltengebirge geworden und durch Erosion und Eiszeiten verformt - das ist das Allgäu! Zeugnisse diverser Gesteinsdecken sowie Seen, Moore und Tobel, Findlinge und Gletscherschliffe lassen seine Naturgeschichte erahnen. Die Vielfalt an Gebirgsformen als auch der Pflanzenwelt wird einem beim Wandern und Bergsteigen vom sanften Vorland bis zu den höchsten Gipfeln offenbart.
Sonntag, 26.11.2017

Auf den Höhen um Geislingen – Aussichtsfelsen und Felsental

Treffpunkt: 8.50 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: ca. 4 Std., 12 km, Hm hoch und runter jeweils 380 m.
Feste Wanderschuhe, Wanderstöcke, Rucksackvesper und Getränke erforderlich
Einkehrmöglichkeit.
Wanderleiter: Wolfgang  Zerb Tel. (0731)    6022459
Rundwanderung mit kurzem, steilem Anstieg zu Beginn über Himmelfels, Eybach, Felsental und Burgruine Helfenstein.
Mittwoch, 29.11.2017

Spielenachmittag mit Waltraud Preißler und Viktoria Müller

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr



Sonntag, 03.12.2017

Von Söflingen aufs ,,Spatzennest”

Start: 9.30 Uhr im Klosterhof Söflingen
Gehzeit: ca. 5 Std.
Leitung: Anton Keller Tel.  (0731)   724393
Vom Treffpunkt Klosterhof in Söflingen gehen wir über den Roten Berg, Bahnhof Herrlingen und der Lauter entlang zum ,,Spatzennest“. Nach der Mittagseinkehr geht es wieder zurück nach Söflingen.
Sonntag, 03.12.2017

Familien-Nikolauswanderung ins ,,Spatzennest”

Treff: 10.10 Uhr  Busbahnhof Ulm West: Achtung: ZOB West befindet sich beim Landratsamt Ulm, Schillerstraße.
In den Rucksack: Trinkbecher und Würstchen. Vesper und Getränke.
Wanderleiter: Rainer Häfner
Schatzsuche Geocaching von Bermaringen ins NaturFreunde-Haus „Spatzennest“. Auf geht’s: Die letzte Möglichkeit im Jahr 2017 zur Einkehr im „Spatzennest“. Mit dem Bus geht’s nach Bermaringen. Kleine Wanderung ins „Spatzennest“. Unterwegs finden wir hoffentlich einige Schätze. Treffen wir den Nikolaus?! Von Weidach zurück mit dem Bus. Kinderwagen oder Kraxe. Rucksackvesper. Wanderleiter: Rainer Häfner
Junge
 
Sonntag, 03.12.2017

Familien-Nikolauswanderung ins „Spatzennest,,

Siehe Familienprogramm
Montag, 04.12.2017

NaturFreunde-Treff: ,,Ulm und die Welt“

Kultur
Ort: Begegnungsstätte Fort Unterer Eselsberg, Ulm
Beginn: 19.30 Uhr
  • Wir treffen uns um über aktuelles aus Ulm und der Welt zu sprechen.
  • Was gibt es neues in der Welt,
  • Neues aus der NaturFreunde Organisation? 
  • Jeder kann sich einbringen.
Mittwoch, 06.12.2017

Illeraufwärts zum Albvereinshäusle

Senioren Wandern
Abgang: 13.00 Uhr am Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: 1,5 Std.
Wanderleiter:
Wanderung fällt aus
Mittwoch, 06.12.2017

Jahresausklang im NaturFreunde-Haus "Spatzennest"

Foto
Ort: NaturFreunde-Haus Spatzennest
Kontakt: Hans Focher, Telefon (0731) 47480

Samstag, 09.12.2017

München lockt im Advent

Treffpunkt: 7 Uhr Hbf. Ulm.
Leitung: Anton Keller Tel. (0731)   724393
In der Adventszeit erwartet uns die Landeshauptstadt mit vielfältigen Eindrücken. Wir besuchen das Deutsche Museum oder gestalten den Tag frei für sich. Rückfahrt nach Absprache.
Mittwoch, 13.12.2017

Jahresausklang bei Kaffee, Kuchen und Vesper

Senioren Kultur
Ort: NaturFreunde-Haus "Spatzennest", 14.00 Uhr
Mitfahrgelegenheit nach Absprache.

Freitag, 15.12.2017

Senegal/Gambia-Landschaft des Jahres
NaturFreunde-Projekt: Nord-Süd-Kooperation

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor 
Beginn: 19.30 Uhr
 Vortrag von Uschi Böss-Walter, NaturFreunde Rastatt
Sie zeigt uns Bilder über Senegal/Gambia, die von der NaturFreunde Internationale zur Landschaft des Jahres 2017 bis 2019 erklärt wurde. Sie wird über die Projekte der Nord-Süd-Kooperationen Bodensee mit Dakar, Rastatt mit Saint Luis und  Berghausen mit Kidira berichten. Im Rahmen der Nord-Süd-Kooperationen werden Verbindungen zu unseren afrikanischen NaturFreunden geschaffen.
Montag, 01.01.2018

Wanderungen 2018

Vorschau Januar - Februar 2018

Sonntag, 07.01.2018

Winterwanderung im Tannheimer Tal von Haller nach Raut und zurück

Abfahrt: 7.15 Uhr mit Pkw, Parkplatz Eislaufanlage/Donaubad Neu-Ulm.
Gehzeit: ca. 3– 4 Std.
Rucksackvesper
Bergschuhe und Wanderstöcke erforderlich
Bei unklarer Wetterlage Anruf bei Wanderleiter: Hans Palmer Tel. (0731)   44419
 
Sonntag, 21.01.2018

Schneeschuhtour zum Koflerjoch (1863 m) vom Urisee bei Reutte, ca. 950 Hm

Abfahrt: Nach Absprache mit dem Wanderleiter: Hans Palmer, Tel. (0731) 44419.
Gehzeit: ca. 4–5 Std., Rucksackvesper.
Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe
(Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.

Freitag, 26.01.2018

Im hohen Norden - Helgeland, Polarkreis, Lofoten

Kultur
Ort: Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor
Beginn: 19.30 Uhr
Multivisions-Schau von Willy Theilacker, NF Schnaitheim
Er bereiste seit 37 Jahren die skandinavischen Länder Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen. Seit 19 Jahren wohnt er den großen Teil des Jahres an bei Kvisvik in Norwegen. Sein neuer Vortrag zeigt Eindrücke von einer bezaubernden und dramatischen Landschaft von seiner zweiten Heimat bei Kvisvik nach Trondheim, entlang der insel- und fjordreichen Landschaft der Helgelandsküste über den nördlichen Polarkreis, bis zur Mitternachtssonne über dem Inselreich der Lofoten. Seine Bilder zeigen nicht nur die Schönheit des Nordens, sondern befassen sich auch mit der arktischen Flora und Fauna
Mittwoch, 31.01.2018

Jahreshauptversammlung mit Berichten aus 2017

Senioren Kultur
Ort:  NaturFreunde-Heim Neu-Ulm, 14.00 Uhr

Samstag, 03.02.2018

 Winterwanderung: Rundtour am Großen Alpsee

Treffpunkt: 8.45 Uhr Hbf. Ulm.
Gehzeit: ca. 4 Std., Rucksackvesper
Gutes Schuhwerk oder auch Schneeschuhe..
Wanderleiter: Werner Häfner, Tel. 0731/9723362
Zugfahrt nach Immenstadt im Allgäu.
Schneewanderung über Bühl–Zaumberg–Jugetalpe (evtl. Einkehr)–Trieblings– Bühl nach Immenstadt.
Sonntag, 11.02.2018

Schneeschuhtour auf den Stuiben von Immenstadt

Abfahrt nach Absprache mit Wanderleiter Hans Palmer. Tel. (0731) 44419.
Gehzeit: ca. 5 Std. Rucksackvesper.
Winterausrüstung, feste Bergschuhe, Wanderstöcke und Schneeschuhe
(Schneeschuhverleih in Ulmer Sportgeschäften) erforderlich.